Malkurse und Workshops


 

 Malkurse

 

In meinen Malkursen möchte ich die Kursteilnehmer/innen ermutigen, frei aus der Farbe heraus zu arbeiten. Dieses freie Malen, von der Farbe ausgehend, knüpft an eigene Phantasien und innere Bildwelten an und weckt die Neugier und Experimentierfreude, kreativen Impulsen zu folgen. Auf diesen spannenden Weg in der Malerei werden wir uns begeben. Aus dem Malprozess heraus findet sich so die eigene Bildsprache. Gearbeitet wird mit Acrylfarben und verschiedenen Mischtechniken. Ich begleite Sie gerne mit Rat und Anleitung, durch individuelle Betreuung, auch in prozessorientierten Gesprächen und gemeinsamen Bildbetrachtungen.

In entspannter und angenehmer Atmosphäre kann man im Gartenatelier zu seiner Kreativität finden und Freude und Kraft aus dem künstlerischen Tun schöpfen.        

 

Die Kurse richten sich an alle Interessenten, ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

 

 

Die Kurse sind fortlaufend konzipiert, sodass eine Anmeldung zu jedem Datum möglich ist.

 

Kurs I: dienstags von 18.30 bis 21.00 Uhr.

 

Kurs II: mittwochs von 10.00 bis 12.30 Uhr.

 

Kurs III: mittwochs von 18.30 bis 21.00 Uhr

 

 

Ein Kurs beinhaltet 4 aufeinanderfolgene Termine. Die Kursgebühr beträgt 100,-€ inkl. Material (Papier/Karton, Farben). Es besteht die Möglichkeit, einen "Schnuppertermin" zu vereinbaren (25,-€). Zusätzliches eigenes Material darf gerne mitgebracht werden. Denken Sie bitte an einen Malkittel und geeignete Kleidung. Maximal 6 Teilnehmer.

 

 


Workshops und Ferienmalkurse


 

Workshop „Collage“

 

Freitag 14.02.2020, 17.00 bis 20.00
Samstag 15.02.2020, 10.00 bis 13.00 Uhr

 

Für die Collage bereitet man zunächst eine Grundierung, auf der dann in komplexen Schichten Materialien und Farbe aufgebracht werden. Der Schwerpunkt der Aufmerksamkeit liegt dabei auf der Komposition. Papierbilder zerschneiden oder reißen und neu zusammensetzen, unterschiedliche Materialien (Pappe, Papier, Fotos, Stoffe und Gewebe, Naturmaterialien etc.) in das Bild einarbeiten und mit der Malerei verbinden. Die Collage bietet viel Raum zum Experimentieren und Erkunden!
Außer Neugier und Experimentierfreude gibt es einiges, was ihr zum Workshop mitbringen könnt. Bringt euch bitte Leinwände mit, wenn ihr darauf arbeiten möchtet. Eine begrenzte Materialsammlung habe ich im Atelier, darüber hinaus bitte ich euch, eigenes Material zu sammeln und mitbringen. Einige Beispiele: Jute-Stoffe, Spitzengewebe, Fotos, Wellpappe, Federn, getrocknete Pflanzenteile, Buchseiten, Notenblätter, schöne Papiere (handgeschöpft oder Geschenkpapier, Tapete…).

80,-€ Kursgebühr, inkl. Materialien. Wer auf Leinwand malen möchte, kann sich gerne bespannte Keilrahmen mitbringen.

_________________________________________________

 

 

Workshop "Marmormehl, Spachtelmasse & Co.,

die strukturierte Oberfläche"

 

Freitag, 13.03.2020, 17.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 14.03.2020, 10.00 bis 13.00 Uhr

 

An diesem Wochenende rückt die Bildoberfläche in den Fokus. Mit verschiedenen strukturgebenden Materialien, wie z.B. Spachtelmasse und Marmormehl, bereiten wir den Bildgrund vor. Anschließend werden Farben in mehreren Schichten deckend oder lasierend aufgelegt. Auf diese Weise entstehen interessante und differenzierte Farbflächen.

 

80,-€ Kursgebühr, inkl. Materialien (Papier, Farben, Spachtelmassen). 
Bitte 1 bis 2 bespannte Keilrahmen mitbringen.

 

 

Workshop „Monotypiedruck mit Gel-Platten“

 

Freitag, 24.04.2020, 17.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 25.04.2020, 10.00 bis 13.00 Uhr

 

Bei der Monotypie handelt es sich um eine Technik, die gewissermaßen eine Mischform zwischen Malerei und Druck darstellt. Sie eignet sich besonders gut, um mit Acrylfarben interessante und experimentelle Drucke herzustellen. Wir wollen uns an den drei Kurstagen mit dem Druck mit Gelplatten beschäftigen. Unterschiedliche Materialien können dabei als Schablonen eingesetzt werden. So werden mehrschichtige Drucke hergestellt und diese anschließend mit Kreiden oder Farbstiften teilweise weiter bearbeitet. Auf diese experimentelle Weise können einzigartige Monotypien gestaltet werden.

 

80,-€ Kursgebühr, inkl. Materialien.

_____________________________________________________

 

 

Workshop „Grün im Mai“

 

Grün verbindet man mit dem Frühling, dem entstehenden Leben und den wachsenden Pflanzen. Als Farbe der jährlichen Erneuerung und des Triumphs des Frühlings über den kalten Winter symbolisiert Grün die Hoffnung und die Unsterblichkeit. Insbesondere den Monat Mai verbindet man mit der Farbe Grün. Wir wollen uns im Wonnemonat malend von der grünenden Natur inspirieren lassen. 

 

Freitag, 15.05.2020, 17.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 16.05.2020, 10.00 bis 13.00 Uhr

 

80,-€ Kursgebühr, inkl. Materialien. Wer auf Leinwand malen möchte, kann sich gerne bespannte Keilrahmen mitbringen. 

 

 

Workshop: „Eigen - Art!“ 

 

Findet zu eurem ganz eigenen Ausdruck! An diesem Wochenende geht es ganz um eure Individualität und die Einzigartigkeit eurer künstlerischen Handschrift. In sich hineinspüren, den eigenen Impulsen mutig folgen, der Intuition freien Lauf lassen. Dabei steht ein spielerischer, experimenteller Umgang mit dem Farbauftrag und der Formensprache im Fokus, ganz ohne Erfolgsdruck – frei nach dem Motto: „der Weg ist das Ziel“! 

 

Freitag, 12.06.2019, 17.00 bis 20.00 Uhr und

Samstag, 13.06.2019, 10.00 bis 13.00 Uhr.

 

80,-€ Kursgebühr, inkl. Materialien. Wer auf Leinwand malen möchte, kann sich gerne bespannte Keilrahmen mitbringen.

_____________________________________________

 

 

Workshop „Blau“

Blau ist die Farbe des Himmels, kühl, transzendent, die Farbe von Weite und gleichzeitig Tiefe und Fernweh. 
Blau ist eine zentrale Farbe in der Kunst: Picassos blaue Phase, Franz Marcs blaue Pferde sind nur zwei Beispiele.
An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit der Wirkung der Farbe Blau und setzen diese in den verschiedenen Nuancen und Farbkontrasten ins Bild.

 

Freitag, 10.07.2020, 17.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 11.07.2020, 10.00 bis 13.00 Uhr

 

80,-€ Kursgebühr, inkl. Materialien. Wer auf Leinwand malen möchte, kann sich gerne bespannte Keilrahmen mitbringen.

 


Einzelstunden auf Anfrage,

1h/42,-€


Möchten Sie gerne Einzelstunden buchen oder mit Freunden/innen einen Geburtstag feiern oder einen künstlerischen Abend erleben? Individuelle Unterrichtslösungen und Mal-Arrangements für Einzelpersonen oder kleine Gruppen sind nach Absprache gerne möglich.


 

 

 

Teilnahmebedingungen:

 

Bitte melden Sie sich per Email oder telefonisch an.

 

 Anmeldungen sind immer verbindlich. Mit der Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen an.

 

Ein Kurs beinhaltet vier aufeinanderfolgende Termine.

 

Die Kursgebühr ist zeitnah zum Kursbeginn zu überweisen.

Bankverbindung:

Dinah Nelke-Hoyme

IBAN: DE42 2505 0180 0910 2952 63

BIC: SPKHDE2HXXX

Sparkasse Hannover

 

Das Gartenatelier Dinah Nelke übernimmt keine Haftung für Unfälle, für Sach- und
Personenschäden, für den Verlust von Garderobe und anderen Gegenständen auf dem Hin- und Rückweg sowie für
die Dauer des Aufenthalts in den Räumen des Ateliers.


Zu Zeiten der niedersächsischen Schulferien sowie an gesetzlichen Feiertagen finden keine regulären Kurse statt.
Ausgenommen sind extra ausgewiesene Ferien-Angebote.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.